Online-Kurs

Coming soon! Ab November 2021 biete ich an dieser Stelle einen Online-Kurs an, in dem ich dir die Notizentechnik für Dolmetscher beibringe. 2022 wird der Kurs auch auf Spanisch verfügbar sein.

In diesem Video erkläre ich den Inhalt des Kurses im Detail.

Die Notizentechnik von Grund auf online lernen – einfach und effizient

Der Online-Kurs Notizentechnik richtet sich an all diejenigen, die die Notizentechnik für Dolmetscher lernen möchten –  wann und wo sie die Zeit dazu finden.

Der Online-Kurs ist kein E-Book, er besteht also NICHT aus seitenlangem Textmaterial, das es durchzuarbeiten gilt. In den Videomodulen erkläre ich Ihnen jeden einzelnen Schritt und jeden Kniff der Notizentechnik persönlich. Einfache, klar strukturierte und visuell ansprechende Beispiele und Übungen begleiten jedes Modul. Die Mischung aus persönlicher Ansprache sowie verschiedenen konkreten und praxisnahen Beispielen und Übungen sorgen für effizientes Lernen und sprechen visuelle und auditive Lerntypen gleichermaßen an.

Im Zusatzmodul erkläre ich, wie du lernst, selbstsicher aufzutreten und deine Verdolmetschung professionell vorzutragen – auch, wenn einmal nicht alles glatt läuft.

Einfacher Aufbau, klare Struktur, 5 einzelne Module

In MODUL 1 lernst du das Grundkonzept, also WAS von all dem, was der Redner sagt, du notierst.

 Nach Modul 1 weißt du: 

✔  Was genau und wie viel du notieren musst
✔  Welche Rolle dein Gedächtnis spielt und wie du es trainierst       
✔  Wie und wozu du die Ausgangsrede vorab analysierst         
✔  Wie du komprimiert notierst 
✔  Wann du anfängst zu notieren 

In MODUL 2 lernst du die Technik, also WO du welche Satzteile notierst und WIE du sie notierst.

Nach Modul 2 weißt du:        
         
✔  Wie du die Notizen auf deinem Block anordnest   
✔  Wie du wichtige Bezüge so notierst, dass du sie direkt wiederkennst  
✔  Wie du Einschübe, Verben, verschiedene Zeiten, Zahlen usw. notierst                                                             

In MODUL 3 lernst du die Rolle der Symbole, Zeichen und Abkürzungen kennen.

Nach Modul 3 weißt du: 

✔ Wo und in welchem Maße Symbole sinnvoll sind (und wann sie eher stören statt zu helfen)     
✔ Wie du Symbole für deinen eigenen Einsatzbereich als Dolmetscher entwickelst
✔ Ich stelle dir außerdem einen Pool wirklich nützlicher Grundsymbole zur Verfügung 

In MODUL 4 zeige ich dir, wie du mit der Anwendung beginnst und das Ziel einer eigenen, gut funktionierenden Notizentechnik erreichst.

Nach Modul 4 weißt du:                             
      
✔  Wie du die Notizentechnik ab sofort anwendest
✔  Wie du sie dabei kontinuierlich verbesserst und weiterentwickelst  
✔  Was du tust, wenn nicht alles glatt läuft  - wenn du hinterherhinkst,    
     etwas nicht verstanden hast oder deine Notizen nicht wiedererkennst                                             

MODUL 5  enthält praktische Übungen für jeden Kenntnisstand

Stufe 1: Übungstexte und Lösungen für das Notieren vom Blatt
Stufe 2: Sehr langsam aufgesprochene Übungsvideos- und Audios    
Stufe 3: Übungsvideos- und Audios mittlerer Redegeschwindigkeit     
Stufe 4: Übungsvideos- und Audios realistischer Redegeschwindigkeit    

+ Übungen für Problemsituationen wie hohe Geschwindigkeit, hohe Informationsdichte, abgelesene Reden                                                           

Im ZUSATZMODUL erkläre ich unter anderem

- Welches Auftreten von einem Dolmetscher erwartet wird   
- Wie du es schaffst, sicher aufzutreten (auch wenn du es nicht bist)             
- Welche Anforderungen an das Auftreten in Prüfungen gestellt werden     
- Wie du deine Verdolmetschung professionell vorträgst                   
- Wie du eigene „Ticks“ erkennst und dir abgewöhnst