admin

Warum Dolmetscher*innen von bewusstem Zuhören profitieren

Die Annahme, alle guten Dolmetscher*innen seien extrovertierte Persönlichkeiten, ist weit verbreitet. Zum Teil wird an Ausbildungseinrichtungen immer noch nach einem bestimmten Schlag Menschen geschaut, wenn es um die Zulassung zu Dolmetsch-Studiengängen geht. Als ich mich für das Zusatzmodul meines Video-Kurses Notizentechnik näher mit dem professionellen Auftreten von Dolmetscher*innen befasst habe, bin ich auf eine wissenschaftliche …

Warum Dolmetscher*innen von bewusstem Zuhören profitieren Weiterlesen »

Die Struktur der Notizentechnik üben – Welche Medien sich eignen

Damit ihr euch als DolmetscherInnen auch in besonders schwierigen Situationen auf eure Notizentechnik verlassen könnt, ist vor allem eines wichtig: eine gleichbleibende Struktur. Nicht alle Medien eignen sich, um diese Struktur zu üben. Damit das Üben effektiv ist, solltet ihr gezielt Quellen aussuchen, die eurem Kenntnisstand entsprechen. Es macht einen Unterschied, ob ihr noch gar …

Die Struktur der Notizentechnik üben – Welche Medien sich eignen Weiterlesen »

Was verdiene ich als Dolmetscher bei Gericht? Wer beauftragt mich?

Der Stundensatz für das Dolmetschen bei Gericht – die Theorie Dolmetscher, die bei Gericht arbeiten und direkt beauftragt werden, werden prinzipiell nach dem JVEG, dem Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz bezahlt. Seit dem 1.1.2021 liegt der Stundensatz hier bei 85 Euro. Vorher waren es 70 Euro oder 75 Euro, abhängig davon, ob konsekutiv oder simultan gedolmetscht wurde. …

Was verdiene ich als Dolmetscher bei Gericht? Wer beauftragt mich? Weiterlesen »

Das neue Gerichtsdolmetschergesetz – was ändert sich für uns Dolmetscher?

Demnächst ändern sich die Voraussetzungen, um sich als Dolmetscher für die Arbeit vor Gericht allgemein beeidigen zu lassen. Ab dem 1. Januar 2023 erfolgt die Beeidigung nach dem neuen Gerichtsdolmetschergesetz, nicht mehr nach den 16 verschiedenen Landesgesetzen. Berufsverbände und Dolmetscher kritisieren, dass es keinen Bestandsschutz gibt. Wer früher mal ohne staatliche Prüfung vereidigt wurde (in …

Das neue Gerichtsdolmetschergesetz – was ändert sich für uns Dolmetscher? Weiterlesen »

Die Notizentechnik, ihre Symbole und deren Bedeutung fürs Dolmetschen

Möchte man die Notizentechnik für Dolmetscher lernen, denkt man wahrscheinlich mit als Erstes daran, dass man Symbole braucht. Das ist natürlich auch richtig. Symbole sind für die Notizentechnik und fürs Dolmetschen nützlich. ABER: Symbole sind nicht die Grundlage der Notizentechnik. Symbole sind nur ein Hilfsmittel. In diesem Artikel erkläre ich, warum dir Symbole allein fürs …

Die Notizentechnik, ihre Symbole und deren Bedeutung fürs Dolmetschen Weiterlesen »

Die staatliche Prüfung für Dolmetscher

und: Wie gut muss meine Notizentechnik sein? Für DolmetscherInnen, für deren Arbeitssprachen es in Deutschland kein Studium gibt, ist die staatliche Prüfung eine Möglichkeit, einen anerkannten Abschluss zu erwerben, mit dem sie sich später auch allgemein beeidigen lassen können. Woraus besteht die staatliche Prüfung für Dolmetscher? Sie umfasst verschiedene Prüfungsteile. Neben den Hausarbeiten, für die …

Die staatliche Prüfung für Dolmetscher Weiterlesen »

Die Notizentechnik bei den Dolmetscherprüfungen für die EU-Institutionen

…oder: Wie erreicht man diesen Grad an Perfektion? Die Aufnahmeprüfungen der Europäischen Institutionen sind anspruchsvoll. Möchte man als Dolmetscher beim Europäischen Parlament, der Europäischen Kommission oder dem Gerichtshof der Europäischen Union arbeiten, muss man seine Fähigkeiten simultan und konsekutiv unter Beweis stellen. Ich habe inzwischen eine Handvoll Kolleginnen bei den Vorbereitungen auf die Dolmetscherprüfung der …

Die Notizentechnik bei den Dolmetscherprüfungen für die EU-Institutionen Weiterlesen »